Info!

Die Anzahl der zu vergebenden Nummern wird gesplittet und an zwei Terminen freigegeben. Sind die ersten Kundennummern vergeben, haben Sie die Gelegenheit zum zweiten Termin eine Kundennummer anzufordern. Sind dann alle Nummern vergeben, gibt es keine Möglichkeit mehr an dem aktuellen Kleidermarkt als Verkäufer teilzunehmen.

Die Vergabe der Kundennummern erfolgt ausschließlich über diese Website!
Alle Kundennummern verlieren nach dem Verkaufstag ihre Gültigkeit und müssen für jeden Verkaufstag neu angefordert werden.

Der nächste Kinder-Kleidermarkt Verkauf ist am: 15.09.18 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Die Warenanahme ist am: 14.09.18 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Das Abholen der Restware und die Abrechnung erfolgt am: 16.09.18 von 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr.

Pro Verkäufer nur eine Kundennummer!!

Alle wichtigen Informationen für Verkäufer!

Angebotene Ware

  • *NEU* - DIE WARE SOLLTE NACH GRÖßEN SORTIERT SEIN!!!
  • Pro Verkäufer können bis 100 Artikel abgegeben werden  !!!Bitte laufende Nummern bis 100!!!!
  • Die Ware muss intakt und in einem guten sowie sauberen Zustand sein
  • Spielzeug, Konsolen, Fahrräder, Autositze, Hochstühle, Reisebetten, Babybadewannen und vieles mehr.
    • Kinderwagen und Schuhe werden nicht angeboten, auch keine Sportschuhe
  • Achten Sie darauf, dass auch zweiteilige Kleidungsstücke gut aneinander befestigt sind
  • Kleidung in denen sich Stecknadeln oder Sicherheitsnadeln befinden, bilden eine Verletzungsgefahr und werden nicht ausgepackt
    • Ansonsten behalten wir uns vor die Ware nicht auszulegen!

Nummernvergabe

  • Es kann nur eine begrenzte Anzahl von Kundennummern vergeben werden
  • Jeder Verkäufer kann nur eine Nummer erhalten
  • Es werden keine Nummern reserviert (Early Bird Rule)

Beschriftung der Ware

  • Bitte versehen Sie ihre Ware mit großen Etiketten und beschriften diese deutlich mit Kundennummer, fortlaufender Nummer, Größe und Preis
  • Die Kundennummer in rot, alles andere in schwarz oder blau
  • Die Etiketten müssen dauerhaft gegen Abreißen oder Abfallen gesichert sein
    • Es wird empfohlen, die Etiketten an der Innenseite zu befestigen, evtl. sogar anzunähen.

So muss das Etikett aussehen:

Kundennummer in ROT

Größe:
lfd.Nummer: Preis:

                     => Die Preise sollen in 50 Cent Schritten gestaffelt werden.

Erstellen einer Liste

  • Alle Artikelmüssen in eine Liste eingetragen und diese mit abgegeben werden
  • Liste und Artikel müssen übereinstimmen
  • Auf dem Kopf der Liste geben Sie Name, Adresse, Telefonnummer und Kundennummer an. Vermerken Sie bitte auch, ob Sie die nicht verkaufte Ware spenden oder abholen
  • Beispiel

  •  

    Kundennummer: (in rot) 

    Name: Max Mustermann              Strasse: Musterstraße
    Ort     : Musterstadt                    Telefon:  0281.......          

    Nicht verkaufte Ware:    r Spende     r Wird abgeholt 

    Lfd.Nr.

    Preis

    Artikelbeschreibung

    Größe

    1

    2€

    Mädchen-Jeanshose grau

    146

    2

    1,50

    Jungen-Langarmshirt blau mit gelbem Motiv

    128

     

Abgabe der Ware

  • Bitte liefern Sie ihre Ware in stabilen Wäschekörben oder Plastikkisten an
    • Die Abgabe in Übergroßen, zu kleinen oder instabilen Kartons sind nach Möglichkeit zu vermeiden!
  • Jeder Behälter muss mit Ihrer Kundennummer deutlich und gut sichtbar versehen sein
    • Bitte alte Kundennummern unkenntlich machen!

Abholen der Ware und Auszahlung der Einnahmen

  • Ihre Einnahmen erhalten Sie beim Abholen der nicht verkauften Ware
  • 15% vom Verkaufspreis wird einbehalten
  • Nicht abgeholte Einnahmen oder Ware werden gemeinnützigen Einrichtungen gespendet

Der Reinerlös wird im vollem Umfang
gemeinnützigen Einrichtungen gespendet.

Garantie- und Haftungsausschluss

Wir übernehmen keinerlei Garantie und Haftung für Beschädigung oder Verlust der uns überlassenen Ware

Artikelliste als PDF-Datei